Startseite     Login     Impressum     Datenschutz     Gästebuch
 
BannerbildBannerbild
 
033748 / 7470
Link verschicken   Drucken
 

Energie- und Klimamanagement

Klimaschutz kann so einfach sein!

 

Das Gute daran: Der Einstieg ist ganz leicht und reduziert zudem auch noch finanzielle Belastungen.

Klimaschutz ist ein Gewinn für unsere Umwelt, für unsere Gesundheit und unseren Geldbeutel.

 

Jeder von uns kann jederzeit beginnen, etwas zu ändern. Klimaschutz im Kleinen! Wenn wir alle mitmachen, können wir eine Menge bewegen!

Das klingt alles gut und schön, doch wie anfangen?


Kein Problem! Es gibt schon eine Menge von guten Internetseiten zu diesem Thema. Eine der besten ist momentan wohl www.energiesparen-im-haushalt.de.

 

Informieren Sie sich und fangen Sie an die Welt zu verändern!

 

 


 

Seit dem 06.02.2017  beschäftigt die Stadt Treuenbrietzen einen neuen Energie- und Klimamanager (Stefan Them - Master Nachhaltigkeitsgeographie und Regionalentwicklung).

 

Er wird das 2015 fertig gestellte Klimaschutzkonzept der Stadt Treuenbrietzen (Dokument siehe unten) umsetzen und ist Ihr Ansprechpartner Rund um das Thema ,,Energie- und Klimaschutz".

 

 

 

Betätigungsfelder 2017:

- Straßenbeleuchtung analysieren auf Einsparpotentiale und Handlungsempfehlung erarbeiten

- Analyse ausgewählter kommunaler Gebäude hinsichtlich ihrer Energieeffizienz und energetischem Sanierungsstand

- Schaffung neuer Möglichkeiten zur besseren Anbindung der Ortsteile an die Kernstadt

- Beteiligung der Bürger bei wichtigen Entscheidungen im Rahmen des Klimaschutzkonzeptes

- Erstellen eines Mobilitätskonzeptes bzw. dessen Vergabe

- Betreuen der "Arbeitsgemeinschaft Mobilität"

- Akquise von Fördermitteln im Bereich energetische Sanierung/ Effizienzsteigerung

- Erarbeiten von Projekten rund um das Thema Klimaschutz. Konkret: Radfahrprojekt

- Unterstützung des Neuen Energien Forums bei der Durchführung von Gruppenführungen

- kostenneutrales Etablieren von E-Mobilität im kommunalen Fuhrpark

- Umrüsten der Beleuchtung Turnhalle Albert Schweizer auf LED

 

Zwischenbericht 2017

 

zusätzlich geplante Vorhaben 2018:

- Bürgerberatung energetische Sanierung

- schaffen neuer Ladeinfrastruktur (E-Mobilität)

- etablieren eines Energiemanagementsystems für kommunale Gebäude

- Umweltbildung an Schulen und KITA's

-----------------------------------------------------------------------------------------

Herr Them wird gefördert durch die Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

 

w

,KIS: Kommunales Klimaschutzmanagement

Inhaltliche und fachliche Unterstützung der

Umsetzung des Kommunalen Energie- und Klimaschutzkonzeptes (KEK) für die Stadt

Treuenbrietzen,,

 

Projektträger Jülich

 

Förderkennzeichen: 03K03720
Dauer: 01.02.2017 - 31.01.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Energie- und Klimakonzept
Name: 
 Herr Them
Adresse: 
 Großstraße 105 - 14929 Treuenbrietzen
Raum: 
 104
Telefon: 
 033748 / 74767
Fax: 
 033748 / 74780
 
  
Amt: 
 Büro des Bürgermeisters

 

AKTUELLE NEUIGKEITEN
 
 
 
VERANSTALTUNGEN