Link verschicken   Drucken
 

Das Rathaus

Rathaus mit Brunnen am Abend Foto: Ivonne Mikowski
RathausTreuenbrietzen  Foto: Stadtarchiv

Dieses Treuenbrietzener Wahrzeichen im Zentrum der Stadt wurde 1290 erstmalig urkundlich erwähnt und seit 1370 als Verwaltungsgebäude durch den Rat und die Schöppen genutzt.

Im Jahre 1606 wurde der Rathausturm umgebaut und mit einer neuen Uhr versehen.

1738 erfolgte ein Umbau als zwei-geschossiger barocker Putzbau. Im Gebäude selbst befand sich im Erdgeschoss der Ratskeller und im ersten Stock ein großer Saal, der für Hochzeiten, Theatervorstellungen, Bälle und sogar als Exerzierstube für die Soldaten der Treuenbrietzener Garnison bei schlechtem Wetter genutzt wurde.

1862 erhielt das Rathaus die Säulenvorhalle, die lange Zeit als Wache diente. 1936 baute man das Rathaus erneut um, wobei die Eingangstür von der Nordseite an ihren heutigen Standort verlegt wurde. Zusätzlich wurde auf die bestehenden Stockwerke ein weiteres aufgesetzt. Daher musste der Rundturm an der Südseite abgerissen werden. Das Rathaus hat sich seit dieser Zeit äußerlich nicht mehr verändert.

 

VERANSTALTUNGEN
 
ÖFFNUNGSZEITEN
 

Dienstag 

09:00 - 12:00 / 13:00 - 18:00 Uhr 

Donnerstag 

09:00 - 12:00 / 13:00 - 15:00 Uhr 

 

 Donnerstag (Bürgerbüro) 

09:00 - 12:00 / 13:00 - 16:00 Uhr 

 
 
KONTAKT
 

Stadtverwaltung Treuenbrietzen
Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen

 

Telefon: 033748 / 7470
Fax: 033748 / 74780

E-Mail: